top of page
photo_2023-11-21_19-02-50-removebg-preview.png

Antisemitismusreport.com

Lesen und Verstehen

Aktualisiert: 24. Jan. 2023



Shalom an die Welt,


Der obige Trailer zeigt in eindrucksvollerweise auf, welches noble Ziel die Nation Ephraim und die Erbengemeinschaft Jakob e.V. verfolgt. Wenn Du Dich über die Menatlität der Nation Ephraim informieren möchtest, um besser zu verstehen wovon auf diesem Blog geredet wird, dann empfehlen wir, dass Du Dir diesen Artikel zuerst durchliest.


https://www.zion5777.com/post/yosef-die-mentalit%C3%A4t-der-nation-ephraim-verstehen


Eines der Schlüsselelemente um das 12 Stämme Königreich Israel aus dem Trailer zu verwirklichen, ist die Definition der IHRA(International Holocaust Remembrence Alliance) die deutlich macht, dass Antisemitismus sowohl Juden als auch Nichtjuden treffen kann.


„Antisemitismus ist eine bestimmte Wahrnehmung von Juden, die sich als Hass gegenüber Juden ausdrücken kann. Der Antisemitismus richtet sich in Wort oder Tat gegen jüdische oder nichtjüdische Einzelpersonen und/oder deren Eigentum sowie gegen jüdische Gemeindeinstitutionen oder religiöse Einrichtungen.“

Aus Sicht der Nation Ephraim und der biblischen Schöpfungsgeschichte gibt es nach konservativer Schätzung ca. 600 Millionen jüdische und nichtjüdische Semiten. In der Bibel bekannt als die Kinder Abrahams mit westeuropäischen, arabischen und jüdischen Wurzeln. Für uns sind das alles physikalische Nachfahren von Sem, dem ersten Sohn von Noah, der nach der Flut mit seiner Familie aus der Arche stieg und mit dem Gott bei der Neubesiedelung der Erde von vorn begann.


Wir bewerten Antisemitismus mit diesem Kontext und zeigen bis in die höchsten Ebenen der Macht auf, wer gegen die Kinder Abrahams in der biblischen Endzeit agiert und somit nach Definition der IHRA antisemitische Handlungen begeht. Wir erheben keine Statistiken für antisemitische Angriffe gegen uns und unsere jüdischen Brüder. Wir haben längst verstanden, dass dies nicht zielführend ist, sondern setzen direkt an der Quelle an.


Unser Blog hat dafür mehrere Kategorien.


1. Christlicher Antisemitismus - Der "Jesus liebt Dich Antisemitismus"

In dieser Kategorie stellen wir hauptsächlich den Antisemitismus dar, der von der Institution des Papstes, der katholischen Kirche und ihrer Theologie ausgeht. Nach unserer Auffassung ist der jetzige Papst Franziskus der Antichrist aus Offenbarung 17.10-11 und auch gleichzeitig der letzte Papst vor der Ankunft des Menschensohnes und lebenden König von Israel.


Offenbarung 17.10-11 "Fünf sind gefallen, einer ist da, der andre ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muss er eine kleine Zeit bleiben. "Und das Tier, das gewesen ist und jetzt nicht ist, das ist der achte und ist einer von den sieben und fährt in die Verdammnis.

2. Politischer Antisemitismus


Im politischen Antisemitismus liegt der Fokus auf dem Treiben der Gottlosen in (Geo)politik und Medien.


Sprüche 4,19 "Der Gottlosen Weg aber ist wie das Dunkel; sie wissen nicht, wodurch sie zu Fall kommen werden."

3. Antisemitismus gegen die Erbengemeinschaft Jakob e. V. und der Nation Ephraim


Als nichtjüdische Semiten sind wir per Definition der IHRA von Antisemitismus betroffen und stellen diesen in dieser Kategorie dar. Da die Definition der IHRA erst seit 2016 den Zusatz "nichtjüdische Einzelpersonen" enthält, sind wir die ersten die diesen Antisemitismus ansprechen, weil wir ihn selbst erlebt haben. Die Ereignisse der letzten Jahre haben einen Präzedenzfall geschaffen, der bei der Aufarbeitung ein grundlegendes Verständnis für Antisemitismus gegen Nichtjuden legen wird und vielen Menschen aufzeigt, dass sie ebenfalls nichtjüdische Semiten sind.


Hesekiel 37.21 "Und rede zu ihnen: So spricht der Herr, HERR: Siehe, ich nehme die Söhne Israel aus den Nationen heraus, wohin sie gezogen sind, und ich sammle sie von allen Seiten und bringe sie in ihr Land."

4. Jüdischer Antisemitismus


Nach Auffassung der Nation Ephraim macht das "Gottlose" keinen Unterschied ob jemand Jude oder Nichtjude ist. Wenn ein Jude antisemitische Entscheidungen trifft, die den Semiten dieser Welt schaden, dann ist er ein jüdischer Antisemit und muss demnach nach IHRA Definition als das benannt werden.


Offenbarung 2.9 "Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut – du bist aber reich – und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden, und es nicht sind, sondern eine Synagoge des Satans."

5. Stimmen der Nation Ephraim


In dieser Rubrik bekommen die Mitglieder der Nation Ephraim und der Erbengemeinschaft Jakob e.V. eine Stimme um ihre antisemitischen Erlebnisse festzuhalten und die Öffentlichkeit darüber zu informieren wie sie Antisemitismus gegen Nichtjuden in der biblischen Endzeit erlebt haben.


Römer 9. 1-5 "Ich sage die Wahrheit in Christus, ich lüge nicht, wobei mein Gewissen mir Zeugnis gibt im Heiligen Geist, dass ich große Traurigkeit habe und unaufhörlichen Schmerz in meinem Herzen; denn ich selbst, ich habe gewünscht, verflucht zu sein von Christus weg für meine Brüder, meine Verwandten nach dem Fleisch; die Israeliten sind, deren die Sohnschaft ist und die Herrlichkeit und die Bündnisse und die Gesetzgebung und der Gottesdienst und die Verheißungen; deren die Väter sind und aus denen dem Fleisch nach der Christus ist, der über allem ist, Gott, gepriesen in Ewigkeit. Amen."

Die Nation Ephraim kommt seit Jahren dem gesteckten Ziel immer näher. Wenn Du als Leser unseren Kampf gegen Antisemitismus und die Wiederherstellung des 12 Stämme Königreich Israel ünterstützen möchtest, dann empfehlen wir einfach unseren Fundraizr zu benutzen und einen aktiven Part bei der Herstellung des Friedens im Heiligen Land einzunehmen.




»Wer ein Menschenleben rettet, dem wird es angerechnet, als würde er die ganze Welt retten. Und wer ein Menschenleben zu Unrecht auslöscht, dem wird es angerechnet, als hätte er die ganze Welt zerstört.«



Wir danken im Voraus für Deine Unterstützung!


Shabbat Shalom wünscht die Nation Ephraim und Erbengemeinschaft Jakob e.V.








70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page